FÖJ

Neben dem Ehrenamt gibt es in der FAIREwelt die Möglichkeit, sich als Jugendlicher zwischen dem 15. und 26. Lebensjahr zwölf Monate lang zu engagieren. Dies erfolgt im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres. Für das Ladengeschäft der FAIREwelt in Chemnitz ist der Träger die SUA Umweltakademie in Dresden.

Ein FÖJ beginnst du meistens Anfang September nach Vollendung deiner Vollzeitschulpflicht. Es bietet dir die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und du wirst dabei herausfinden, welche Fertigkeiten dir liegen, wie du Probleme schnell und eigenständig lösen kannst und vielleicht hilft es dir sogar bei der Orientierung für deine Berufs- oder Studienwahl.

Bei den fünf einwöchigen Seminaren mit anderen FÖJlern des Trägers lernst du eine Menge toller Leute kennen, die ähnlich gesinnt sind wie du. Außerdem gibt es viele Informationen zu alltäglichen Themen sowie Workshops und Diskussionsrunden zu politischen, sozialen und ökologischen Problemen.

Mit deiner Arbeit während des freiwilligen ökologischen Jahres unterstützt du nicht nur deine Einsatzstelle und deren Projekte, sondern trägst zum Wohl aller Menschen in deiner Region oder auch ganz fernen Teilen dieser Welt bei – wie es z.B. beim Fairen Handel der Fall ist.

In der FAIREwelt Chemnitz bietet sich ein FÖJ ganz besonders an, da dort ökologische und soziale Aspekte eng miteinander verwoben sind. Neben vielen Projekten für Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielt das Wohl der Menschen auf beiden Seiten eine beachtliche Rolle. Der nahe Kontakt zum Lieferanten, Produzenten aber vor allem zum Kunden zeigt die soziale Seite des FÖJs im Weltladen auf.

Im Unterschied zum Ehrenamt arbeitest du 40 Stunden in der Woche, bekommst ein Taschengeld von 300€, hast Anspruch auf Urlaubstage sowie Verfügungstage zur weiteren beruflichen Orientierung und dir werden viele verantwortungsvolle Aufgaben übertragen.

Du hast Lust bekommen?

Auf der Website der SUA Umweltakademie findest du weitere Informationen und die Möglichkeit, dich zu bewerben.

Wir freuen uns über dein Engagement und ganz besonders auf dich!

Hier geht es zur SUA Umweltakademie: https://www.sua-dresden.de/index.php/freiwilligendienste/foej