Produktinformationen

Produkt des Monats Oktober

 

Das Produkt des Monats ist die TRINKSCHOKOLADE von Café Chavalo. Darin trifft stark entöltes Kakaopulver aus Nicaragua auf süddeutschen Bio-Rübenzucker und wahlweise noch auf würzigen Ingwer. Die Kakao-Sorten Criollo und Trinitario zeichnen sich durch nussige Aromen mit einer ausgeprägten fruchtigen Note aus. Diese Trinkschokolade hat durch den reinen Bio-Kakao aus Nicaragua einen absoluten Seltenheitswert.

Der Kakao stammt von Kleinbauern der Kooperative CACAONICA aus der Region Waslala, welche auf kleinen Parzellen im Wald ökologische Landwirtschaft betreiben und nach dem Prinzip der Diversität ihre Felder bewirtschaften.

Der Zusammenschluss der Kleinbauern zu einer Kooperative und die Bewerkstelligung der ersten Weiterverarbeitungsschritte wie Fermentation und Trocknung vor Ort führten letztlich zu einer deutlichen Verbesserung der Qualität des Kakaos.

Die Produzenten erhalten außerdem ein regelmäßiges Einkommen. Von CACAONICA bekommen sie pro Tonne Kakao 2800 US-Dollar – das sind etwa 40% mehr als auf dem konventionellen Markt.

Die Kooperative setzt sich zudem für eine Verbesserung des Internetzugangs und der Infrastruktur ein. Als nächste Investition ist die Anschaffung eines LKWs geplant. Auch wenn die bäuerliche Ökonomie noch sehr fragil ist, haben die ersten Erfolge von CACAONICA Schwung in das Leben der Bauernfamilien gebracht.