AktuellesAllgemein

Valentinstag

Schokolade, Blumen…wo kommt dieser Brauch eigentlich her?

Die schönen Traditionen den Liebsten eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken, führt auf den heiligen Priester Valentin im 3. Jahrhundert zurück. Dieser schenkte verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten und traute auch Soldaten, denen es strengstens untersagt war, nach christlichen Zeremonien. Man sagte, dass Ehen, die unter dem heiligen Valentin geschlossen wurden, besonders intensiv und langlebig waren. Am 14. Februar starb er als Märtyrer und bis heute wird dieser Tag als Tag der Liebenden zelebriert.

Nun verschenkt auch etwas Liebe und bringt euren Liebsten eine kleine Aufmerksamkeit mit nach Hause. Aber nicht nur in eurer Umgebung könnt ihr Liebe verteilen, sondern auch an unsere Handelspartner und Produzent*innen im Globalen Süden durch einen Kauf fair gehandelter Produkte. Bei uns im Weltladen findet ihr viele Möglichkeiten und Ideen, bei denen sicherlich für jeden etwas dabei ist!