Die FAIREwelt Chemnitz zieht im Januar 2019 um

Unser Anliegen ist der Faire Handel. Deshalb sind wir bestrebt, dass der Faire Handel in Chemnitz noch bekannter wird, dass noch viel mehr ChemnitzerInnen unseren Weltladen und seine fair gehandelten Produkte und ihre Geschichten kennenlernen können. 

Chemnitz hat sich auf den Weg zur Fairtrade Town gemacht. Eine Fairtrade Town ist eine Stadt, die sich zum Fairen Handel bekennt, ihn unterstützt und voranbringt. Der Weltladen ist das Fachgeschäft des Fairen Handels mit dem breitesten Angebot an fair gehandelten Waren und in diesem Sinne ein Muss für eine Fairtrade Town.

Finden Sie uns deshalb ab Mitte Januar 2019 in einer zentraleren Lage, im ehemaligen RAWEMA Haus, direkt am Johannisplatz. Ihre Weihnachtsgeschenke können Sie in gewohnter Ruhe und ohne Stress in unserem Geschäft im Tietz einkaufen. Wir werden bis Ende Dezember 2018 an unserem bisherigen Standort im Tietz bleiben und Ihnen mit unserem umfassenden Angebot an Beratung und fair gehandelten Produkten zur Verfügung stehen.

Ab November starten wir eine Crowdfunding-Aktion, um den Umzug des Weltladens zu finanzieren. Haben Sie Lust und Freude uns zu unterstützen, schauen Sie ab November auf startnext.de nach unserer Kampagne oder informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite oder auf Facebook. Wir haben uns interessante Dankeschöns für Sie ausgedacht, die Sie für einen finanziellen Beitrag zu unserer Kampagne erhalten können.

Wir freuen uns auf Sie bis Ende des Jahres im Tietz und ab Januar an unserem neuen Standort im RAWEMA Haus.

Ihr FAIREwelt Chemnitz Team